-->

Herzlich Willkommen

Nachwuchs

Ooooooh, ich bin schon so aufgeregt! Am Mittwoch bekomme ich Nachwuchs. Sogar doppelten! Hier ziehen endlich wieder Kaninchen ein! Ihr glaubt nicht, wie ich mich freue! Ich hatte eigentlich immer Kaninchen, bis mein Ex-Vermieter mich gezwungen hat, die Kleinen wegzugeben. Und da ich noch in der Ausbildung war und es weit und breit nicht noch eine so günstige Wohnung in der Qualität gab, hatte ich keine andere Wahl. =(

Aber jetzt bekommen wir wieder welche. Es wird ein Widderpärchen und die beiden werden Doug und Carrie heißen. :D Natürlich bekommt ihr dann auch sofort Bilder zu sehen! =)

{FF #5} am Samstag - Paprika Carbonara

Wegen der Problembehebung bei den Bildern auf meinem Blog habwe ich ganz den Futter Freitag verpasst. Den hole ich also hiermit schnell nach! =) Heute mit Paprika Carbonara.

4 Portionen
761 Kcal
15 ProPoints

1 Zwiebel
2 rote Paprikaschoten
400 g Nudeln
4 EL Olivenöl
200 ml Sahne
200 ml Gemüsebrühe
2 Eier
6 EL Ajvar
60 g Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer


Die Zwiebeln fein würfeln, die Paprikaschoten putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen.

Die Zwiebel- und Paprikawürfel in einer Pfanne in 4 EL Olivenöl anbraten. Ajvar, Salz und Pfeffer dazugeben, alles mit Gemüsebrühe angießen und einen Schuss Sahne dazugeben. Den Schinken ebenfalls hinzugeben. Die Eier mit der Sahne verquirlen. Die Spaghetti abgießen, etwas Kochwasser behalten.

Die Nudeln in die Pfanne zur Soße geben und evtl. mit dem Kochwasser geschmeidig rühren. Die Ei-Sahne-Mischung und den Parmesan in die Pfanne geben, verrühren. Nicht mehr kochen, da sonst das Ei stockt!


Wie man wahrscheinlich auf dem Bild erkennt, habe ich irgendwas falsch gemacht und das Ei hat gestockt. War dann auch nicht sooo lecker. Beim nächsten mal klappt's halt besser. =)

Probleme mit Bildern

Hallo da draußen!

Sorry, dass es hier momentan so ruhig ist, aber wie einige von euch wahrscheinlich bemerkt haben, haben sich einige Bilder selbstständg von meinem Blog gelöscht und gleichzeitig auch das halbe Design. Ich arbeite an der Lösung und melde mich dann wieder!


{Nr. 2 / 14. Monate} Monthly Lenny

Es ist so weit! Mal wieder ist ein Monat rum und es ging wieder so extrem schnell!

Lennox ist nun also schon 14 Monate alt, und es ist unglaublich, was die kleinen in kurzer Zeit alles lernen können. Oder auch VERLERNEN! Die Zeiten des wundervollen schlafens sind nämlich um. Seit einiger Zeit geht er nicht mehr brav gegen 20 Uhr ins Bett und schläft dann brav bis zum nächsten morgen um halb 8. Momentan geht er erst um 21.30 Uhr zu Bett. Vorher ist er einfach nicht müde. Auch den Mittagschlaf weglassen bringt da nichts. Das bewirkt höchstens, dass dann eventuell mitten in der Nacht wach wird. Und zwar hellwach für mindestens 2 Stunden! Das ist dann nämlich seiner Meinung nach der Mittagsschlaf gewesen. Also Zähne zusammenbeißen... Irgendwann wird das schon wieder und er geht wieder brav um 8 ins Bett, wie es sich für Kleinkinder gehört. *sich selbst Hoffnung mach*

Ansonsten sind gestern 2 neue Zähne durchgekommen, und zwar sind das oben zwei Backenzähne. Diesmal haben sich die Zähne durch extrem schlechte Laune und schnupfen beim Kind bemerkbar gemacht. Ob der Wunde Popo auch daher kommt, weiß ich nicht.

Beim Thema Essen wird der Herr allmählich wählerisch. Jetzt wird nicht mehr wahllos einfach alles reingefuttert. Nein, er weiß jetzt genau was er will und was nicht! Und wenn mein Essen besser aussieht als seins (und dass es das selbe ist, ist ja total egal! *augen verdreh*), dann wird so lange Theater gemacht, bis wir tauschen. So viel zum Thema "Du erziehst nicht dein Kind, dein Kind erzieht dich!". *lach*

Seine Haare werden auch immer lockiger. Bis vor kurzem haben sie sich nur am Hinterkopf gelockt, aber nun bekommt er am ganzen Kopf immer mehr Löckchen. Sieht echt niedlich aus! =)


{Sunday is Look-back-day} #4/2012

|Gesehen| The Artist
|Gehört| "Türlich türlich" von Das Bo
|Gelesen| Die Tribute von Panem 3
|Getan| Unkraut im Hof vernichtet
|Gegessen| selbstgemachte türkische Pizza
|Getrunken| Punica Multivitamin
|Gefreut| Mit Weight Watchers 2,1 kg abgenommen in 1,5 Wochen! =)
|Geärgert| Sonnenbrand beim Schwimmen geholt :(
|Gelacht| Mein Kind tanzt jetzt immer. So süß und lustig =)
|Geplant| Stiefmutter in den Ferien beschäftigen. Die langweilt sich. :D
|Gekauft| Nagellack aus der Snow White LE von Essence
|Geklickt| Meistens Weight Watchers 

{FF #4} Fladenbrot mit Gyros überbacken

Ab jetzt rechne ich auch noch die WW Punkte für euch aus, weil ich mich seit 2 Wochen danach ernähre. =)

4 Portionen
386 Kcal
10 ProPoints

1 Fladenbrot
1 Zwiebel
500 g Gyros
1 Paprikaschote
1 Kugel Mozzarella








Die Zwiebel in Ringe schneiden und zusammen mit dem Gyros anbraten. Das Gyros mit den Zwiebeln auf einer Fladenbrothälfte verteilen. Die Paprikaschote würfeln und den Mozzarella klein schneiden und alles zusammen auf dem Fladenbrot verteilen. Bei 200°C auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten überbacken. Dazu passt Tzatziki.

Man kann noch beliebig viel Gemüse für 0 Punkte mit drauf werfen, damit es länger satt macht. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Guten Appetit! =)

{Wunschliste} #2/2012

Hallo da draußen! =)

Es ist mal Zeit für eine kleine Aktualisierung meiner Wunschliste. Ein bisschen hat sich dann doch noch getan, vor allem bei den Büchern. Ich habe jetzt auch E-Books für mich entdeckt. Ich war total lange dagegen, aber als ich unbedingt den 2. Teil von "Die Tribute von Panem" lesen musste, aber gerade in Belgien war, hab ich mir schnell eine E-Book-Reader-App im Playstore gesucht und das Ebook gekauft. Ich muss zugeben, dass ich meine Vorurteile zurück nehmen muss. Das ist schon echt praktisch, vor allem, wenn man nachts im Bett lesen möchte und die anderen (Freund & Sohn) nicht wecken möchte. Ich denke, ich werde jetzt öfter E-Books kaufen.

So, jetzt aber zur aktuellen Liste. Was steht auf eurer? =)



{Rezension #3} Suzanne Collins - "DTVP - Tödliche Spiele"

Titel: Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
Originaltitel: The Hunger Games 1: The Hunger Games
Autor: Suzanne Collins
Genre: Science Fiction
Verlag:  Oetinger
ISBN: 978-3-7891-3218-6

Klappentext: Überwältigend! Von der Macht der Liebe in grausamer Zeit ... Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben? Eine faszinierende Gesellschaftsutopie über eine unsterbliche Liebe und tödliche Gefahren, hinreißend gefühlvoll und super spannend.

Meine Meinung: Endlich! Endlich habe ich nochmal ein Buch in die Hände bekommen, das mich nach dem Buch "Seelen" von Stephenie Meyer echt vom Hocker gerissen hat! Es gab zwar noch andere gute Bücher, aber nichts kam annähernd an dieses Buch heran, bis ich mir die "Tribute von Panem" in der Dorfbücherei ausgeliehen habe.

Es geht um ein Land, das entsteht, nachdem ein schlimmer Krieg die Welt, wie wir sie kennen zerstört hat. Es nennt sich Panem, unterteilt in 12 Distrikte, geführt von dem grausamen Kapitol. Dieses hat Distrikt 13 zerstört, nachdem es Aufständisch wurde und veranstaltet nun jedes Jahr die Hungerspiele, bei denen immer pro Distrikt je ein Junge und ein Mädchen, Tribute genannt, ausgelost werden. Diese müssen sich in einer Arena den grausamen Spielen stellen, bei denen nur einer überleben darf. Damit möchte das Kapitol den Menschen zeigen, dass die Regierung sie besitzt und mit ihnen machen kann, was sie will. Und dass sie es niemals schaffen werden, die Regierung zu stürzen.

So kommt es dazu, dass Katniss bei den 74. Hungerspielen den Platz ihrer Schwester einnimmt, da diese erst 12 Jahre alt ist und nicht die kleineste Chance hätte, dort lebendig rauszukommen. Der männliche Tribut ist Peeta, ein Junge den Katniss eher flüchtig kennt. Er hat jedoch schon von Kindesbeinen an ein Auge auf sie geworfen. Und ausgerechnet die beiden müssen sich nun in der grasamen Arena bekämpfen. Mehr erzähle ich mal nicht, da ich zu viel vorweg nehmen und damit die Spannung ziemlich zunichte machen könnte.

Die Story ist extrem grausam. Das Buch ist so gut geschrieben, dass man sich richtig mit einbezogen fühlt und förmlich mit den Familien und Tributen mitleidet. Ich musste das ein oder andere Tränchen verdrücken, lachen und manchmal wurde mir ganz schwer ums Herz. Sogar in meine Träume hat es diese Geschichte geschafft, so sehr geht es unter die Haut! Es ist außerdem dermaßen spannend, dass ich das Buch schon nach 1,5 Tagen durchgelesen habe. Ich konnte es einfach nicht weg legen! Auf den 414 Seiten kommt keine Sekunde langeweile auf und der Schreibstil ist einfach wunderschön! Das Buch ist einfach ein MUSS für jeden Bücherwurm!

Fazit:



{ 27/52 Filme} Ritter und Historienfilme

Diese Woche hat Halliway sich das Thema "Ritter und Historienfilme" für uns ausgedacht. Und dazu ist mir sogar SOFORT ein Film eingefallen, den ich richtig gut finde. Es handelt sich um die historische Komödie "Das Leben des Brian" aus dem Jahre1979. Schon ziemlich alt, was ihn aber nicht weniger anschauenswert macht!

Wenn man den Film nicht kennt, dann kennt man aber bestimmt einige Witze daraus. Einige kannte ich schon lange, bevor ich den Film gesehen habe. =)




{Sunday is Look-back-day} #3/2012

|Gesehen| Die Tribute von Panem
|Gehört| "I follow Rivers" in der acoustic Version von Michael Schulte
|Gelesen| Die Tribute von Panem 1 & 2, Teil 3 angefangen
|Getan| Gelesen, gelesen, gelesen =)
|Gegessen| Bicky Burger aus Belgien! Jam!
|Getrunken| Aldi Cola Zero
|Gefreut| Mein Sohn lernt langsam, dass trotzen nichts bringt
|Geärgert| Viele Android E-Book-Reader sind einfach nur SCHROTT
|Gelacht| Lustige Bilder von Mario Balotelli
|Geplant| mit Weight Watchers abnehmen
|Gekauft| Ne richtig coole Kappe für mein Söhnchen
|Geklickt| Den Hochzeitsblog "Fräulein K. sagt Ja"

So, jetzt muss ich schnell "Die Tribute von Panem 3" weiterlesen. Ich bin total süchtig!!!! *hihi*